Beratung und Service

Beratung

Erfahren Sie den Unterschied!

An erster Stelle steht bei Radsport Dashuber die Beratung.

Mountainbike, Trekkingrad oder Rennrad? Hardtail oder Fully? E-Bike, oder nicht? Wir nehmen uns Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch damit Sie am Ende die richtige Entscheidung treffen können.

Kniebeschwerden? Nackenverspannung? eingeschlafene Finger?

Schmerzen beim Radfahren sind meist Folgen einer falschen Sitz- bzw. Lenkerposition. Mithilfe unseres hochmodernen berührunglsosen 360 Grad 3D Körperanalysesystem von  Body Scanning CRM ermitteln wir die optimale ergonomische Radeinstellung und können damit bereits für die Probefahrt Ihr Wunschrad individuell anpassen - für mehr Spaß und schmerzfreies Fahren. Sie werden sofort den Unterschied spüren - garantiert!

Sitzprobleme? unbequemer Sattel?

Bei Sitzproblemen finden wir anhand einer einfachen Messmethode von SQ-Lab den bestmöglichen Sattel - für Rennräder genauso wie für Trekkingräder oder Mountainbikes.

Fahrradanpassung

Egal ob für ein neues oder für Ihr "altes" Rad.

Der Kunde wird mit unserem 360 Grad 3D Körperanalysesystem gescannt. In erster Linie beruht die ergonomische Einstellung Ihres Fahrrades auf der richtigen Analyse Ihrer biometrischen Daten und dem gewünschten Einsatzzweck. Mit diesem System können sogar feinste Dysbalancen am Körper des Radfahrers analysiert werden. Die gewonnene Auswertung ist Basis der weiteren Schritte zur perfekten Einstellung des Fahrrades. Nach einer intensiven Beratung, wobei individuelle Kundenwünsche erfragt und erfasst werden, erhält der Kunde seine optimale ergonomische Fahrradeinstellung.

Diese Sitzposition garantiert sicheres und gesundes Fahren ohne Beschwerden. Der gesamte Body Scanning CRM Vorgang dauert nur wenige Minuten. Unerträglicher Sattel? Bei Sitzproblemen finden wir anhand der Messmethode von SQlab den bestmöglichen Sattel für Rennräder genauso wie für Trekkungräder oder Mountainbikes.

Mehr erfahren

Sattelanpassung

Fahrradfahren muss nicht unbequem sein oder wehtun!

Für jeden Einsatzbereich den richtigen Sattel von SQlab.

Der Fahrradsattel muss nicht nur perfekt zur Anatomie von Mann und Frau passen und komfortabel sein, sondern das Körpergewicht auch nach medizinischen Gesichtspunkten verteilen.

Der Abstand der Sitzknochen gibt vor, wie breit oder schmal der Sattel sein darf. Zusätzlich ist die Sitzposition, aufrecht oder sportlich, ausschlaggebend. Wir stellen berührungslos den Sitzknochenabstand des Kunden fest und können dann mit einer von SQlab entwickelten Methode den optimalen Sattel empfehlen und sofort montieren.

Mehr Freiraum weniger Druck! Das SQlab Stufensattelsystem schafft durch die abgesenkte Sattelnase mehr Platz für die empfindlichen Stellen - bei Mann und Frau gleichermaßen. Zusätzlich sind alle SQlab Sattelmodelle auch mit der active-Technologie erhältlich, die für mehr Komfort und Effizienz sorgt und gleichzeitig rückenfreundlich ist. Vom Start weg war und ist SQlab die erfolgreichste Sattelmarke in Tests der deutschen Fachmagazine und wurde schon mehrmals als Testsieger ausgezeichnet.

Mehr erfahren