Über uns Starkes Team

Der Inhaber Gerhard Dashuber führt das Geschäft bereits seit 1989. In den 30 Jahren hat sich der Garagenverkauf mit sehr flexiblen Öffnungszeiten („…bin dann mal beim Biken“) über unzählige An- und Umbauten zum stylischen, kompetenten Fahrradfachgeschäft mit engagierten Mitarbeitern entwickelt. Die Leidenschaft für das Radfahren und alles Rund um das Rad steht aber immer noch absolut im Mittelpunkt. Auch für neue Fahrradkategorien war und ist das Radsport Dashuber Team aufgeschlossen. Gerhard war live dabei, als in den 90ern vor allem das MTB die Fahrradwelt revolutioniert hat, mindestens genausoviel Einfluss hat seit einigen Jahren der integrierte Elektromotor. Das Fahrrad hat einen neuen Stellenwert bekommen. Wir sind offen und freuen uns auf alles was da noch kommt. "Hauptsach radeln"


Gerhard Dashuber

Gerhard "Dasi" Dashuber kam vom Motorcross zum Mountainbiken und war mehr als 15 Jahre erfolgreicher Wettkampf-Radsportler in der Mountainbike- und Rennradszene.

Neben Erfolgen als Bayerischer Cross Country- und Marathon-Meister und deutscher Vizemeister, belegte er 2004 den zweiten Platz bei der MV Marathon-Serie bei den Masters. Die Transalp Challenge beendete er mit seinem Partner mit dem fünften Platz in der Masters-Kategorie als bestes deutsches Team. Er bestritt außerdem Straßenmarathons sowie Rundstreckenrennen und siegte bei 24h Rennen sowohl als Einzelfahrer als auch Staffelteilnehmer. Er ist seit 1989 aktives Mitglied sowie Trainer im örtlichen Radsportverein, dem RSV-Garching. Dort gibt er seine langjährige Rennerfahrung an motivierte Nachwuchstalente weiter. Einige erfolgreiche Radsportler haben sich in diesem Umfeld entwickelt.

Vor allem in den Wintermonaten hat er viele exotische Länder mit dem Reiserad bereist. Zum einen als Training aber vor allem um die Landschaft zu erkunden und die Menschen eindrucksvoller zu erleben.

In den letzten Jahren hat Gerhard immer mehr die Langstrecke für sich entdeckt. Alles was länger wie 10 Stunden dauert liegt ihm besonders. 24h-Rennen, Nonstop Rund um Oberbayern, Nonstop durch Deutschland, in 40 Stunden von Flensburg nach Oberwössen oder einfach mal in 2 Tagen vom Chiemsee zum Bodensee zum Gardasee und wieder zurück.

Um nicht sinnlos die Zeit auf dem Rad zu verbringen, hat Gerhard Dashuber 2012 einen gemeinnützigen, mildtätigen Verein

"radeln und helfen e.V." gegründet. Unter dem Motto "Jeder Kilometer zählt" wird Kilometergeld für notleidende Kinder erradelt.

Andrea Dashuber
Administration & Buchhaltung

Franz Mayer
Beratung, Verkauf und Leiter Werkstatt

Stefan Hager
Beratung und Verkauf

Alexander Waldhör
Werkstatt